Blog

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in include_once() (Zeile 3491 von /var/www/web68/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 113 von /var/www/web68/htdocs/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
Aktuell

Es ist die Gemeinschaft, die wir jetzt womöglich besonders vermissen. Aber wir müssen uns nicht getrennt fühlen. Mache dir einmal am Tag bewusst, dass wir mit allen Menschen und Wesen verbunden sind. Nutze die Stille der Advent- und Weihnachtszeit mit Yoga, Meditation oder anderen Formen der Stille für eine Weite von Vertrauen und Glücksseligkeit. Am 14. Dezember gehe ich in die Winterpause. Ich freue mich schon, dich im Neuen Jahr wiederzusehen.

Aktuell

Die Osterzeit hat uns zuversichtlich gestimmt, dass Liebe und Güte unsere Lebensbegleiter sind, auch in schwierigen Lebensphasen und Umständen. Unsere Begegnung finden nun neue Wege und gehen von Herz zu Herz, vom Handeln ins Spüren. Das ist eine frohe Botschaft, die wir besonders zu Ostern spüren konnten! Ich wünsche dir, dass die Oster-Hoffnung auch in dir weiterlebt und hören wir die Stille, aus der die Schöpfung kommt.

Aktuell

Shiva wird auch als Uryogi bezeichnet, der Yoga zu den Menschen gebracht hat. Als Tänzer (Nataraja) steht er besonders für Veränderungen: Shiva hebt ein Bein hoch, etwas entsteht, Shiva senkt ein Bein, etwas vergeht. Die Welt und auch unser Leben ist ständigen Veränderungen unterworfen.Zu Ehren Shivas als reines göttliches Bewusstsein wird Shivarati im Hinduismus gefeiert. Aber auch wir können zu Anfang eines neuen Jahres diese Kraft spüren, die in dieser Zeit wirkt.

Aktuell

Yoga kann eine Energiequelle für dich sein oder auch werden. Mit fortschreitender Yogapraxis spüren wir, dass wir Ruhe und Sicherheit in uns selber und im (göttlichen) Vertrauen finden können. Streben nach Bestätigung im Außen allein führt erfahrungsgemäß zu Verspannungen und Erschöpfung. Wir brauchen jetzt eine Auswahl an Übungen, die uns kräftigen, Flexibilität und Konzentration fördern - ja unsere Energie einfach am Fließen hält.

Yogahintergrund

Die Losung aus Herrnhut für diese Jahr fiel auf den Psalm - Gott spricht:„Suche Frieden und jage ihm nach!“. Eine schöne Einladung, aber wo finden wir wirklichen Frieden heute in unserem Arbeits- und Privatleben? Frieden bedeutet mehr als ein bisschen Ruhe und Rückzug. Frieden ist Stille, Einklang und Lebendigkeit. Wenn wir uns unserem Atem bewusst werden, kommen wir dem Frieden schon ein Stück näher.

Yogahintergrund

Sitali ist eine kühlende Atemübung für inneres Gleichgewicht. Sie unterstützt die Fähigkeit, neue Freude zu entwickeln und den Körper abzukühlen. Sie ist daher besonders für heiße Sommertage oder bei Fieber geeignet, kann aber auch wunderbar gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren helfen, wenn man sie regelmäßig über den Tag verteilt übt.

Yoga und Meditation als Weg zum inneren Frieden
Yogahintergrund

Es gibt jeden Tag Augenblicke, Begegnungen und Gedanken, die uns stärken und glücklich machen können. Wir machen aber auch die Erfahrung, wie kurzlebig dieses Gefühl sein kann. Besonders wenn wir uns in Äußerlichkeiten verlieren und kurzweilige Befriedigungen suchen. Schon die alten Schriften des Yoga weisen uns darauf hin, dass wir unser Herz öffnen müssen und den wahren Frieden nur in uns selber finden können.

Yogahintergrund

Schränken Beschwerden oder körperliche wie seelische Symptome Deine Lebensqualität ein? Yogatherapie kann Heilungskräfte aktivieren und ein Weg sein, die Lebensqualität positiv zu verändern. Dabei steht der Mensch mit seinen Ressourcen im Vordergrund. Zum Kennenlernen bieten sich offene Stunden in einer Gruppe mit thematischen Schwerpunkten an. Diese werden jeden ersten Donnerstag im Monat von 16:15 bis 17:45 Uhr im raum für yoga in Berlin Mitte angeboten.

Yogahintergrund

Yoga ist ein umfassendes traditionelles System aus den alten Veden (ca. 5000 Jahre alt) zur Wiederherstellung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit. Die Leibesübungen (Asanas) werden mit Atemübungen (Pranayama) und Entspannungstechniken kombiniert und bereiten so auf die Mediation vor. Dadurch führt Yoga nicht nur zur Regeneration des Körpers und Geistes, sondern auch zur Bewusstseinserweiterung und Selbstfindung.