Home Banner

Home

Yogatherapie

Wenn das Kopf brummt, gilt das Motto: Loslassen und Abkühlen, oder die Welt wieder vom Kopf auf die Füße stellen. Eine regelmäßige Yogapraxis wirkt stabilisierend und kann die Anfallshäufigkeit und -intensität von Migräne und Kopfschmerzen senken. In einem Intensiv-Workshop wird ein entspannendes und präventives Übungsprogramm vermittelt. Ein Handout unterstützt die eigene Praxis für Zuhause. Yoga-Vorerfahrung wird nicht vorausgesetzt.

Yogatherapie

Freie Schulter und Nackenbereich sind wichtig, damit die Energie zwischen Kopf und Bauch fließen kann, wir uns im Gleichgewicht fühlen und gelassen unser Leben gestalten können. Bewegungsmangel führen zu Spannungen im oberen Rücken- und Schulterbereich. Im Workshop wird eine Übungssequenz angeleitet, die mit regelmäßiger Yoga-Praxis die muskuläre Verspannung lockert und das Nervensystem entlastet – der Rücken atmet auf.

Präventionskurs

Jeden ersten Samstag im Monat gibt es YOGA mit einem anderen therapeutischen Schwerpunkt im Zentrum für Bewegung und Heilwege am Park in Schöneberg. Wer hat Lust mit uns in einer Gruppe darüber hinaus Yoga sanft zu praktizieren? In den Kurs-Stunden wollen wir mehr Beweglichkeit, Raum zum Atmen und eine gesunde Haltung gewinnen - und entspannen, indem wir uns wieder auf das Wesentliche ausrichten.Der Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst.