Home Banner

Home

Programm

Wenn die Verdauung gestört ist und wir an Verstopfung, Magenschmerzen, Blähungen oder Völlegefühl leiden, kann Yoga helfen, die Energiebahnen im Magen-Darmbereich heilsam zu stimulieren. Die Yogatherapiestunde am Donnerstag, den 7. Juni, vermittelt ein Übungsprogramm und gibt hilfreiche Tipps zur Verbesserung der Verdauung, die einfach in den Alltag integriert werden können.

Yogatherapie

Die Atmung ist auch immer ein Ausdruck unseres Lebens und der derzeitigen Situation. Sie hat aber auch Einfluss auf unseren körperlichen, mentalen und emotionalen Zustand. Wenn wir verspannt sind oder unser Atem stockt, fühlen wir uns kraftlos. Die bewusste Atmung ist ein integraler Teil der Yogapraxis. Sie ist die Essenz, die uns hilft, die Energien im Körper zum Fließen zu bringen. Die Yogatherapiestunde am Donnerstag, den 3. Mai, wollen wir den Atem erspüren und zum Fließen bringen. Aus yogatherapeutischer Sicht bringen die Übungen auch Erleichterung bei chronischen Atemwegserkrankungen.

Präventionskurs

Der nächste Präventionskurs Frauenyoga beginnt nach den Ostertagen am 16. April und läuft immer montags als Grundlagenkurs um 16:15 Uhr und als Mittelstufenkurs um 19:45 Uhr. Er wird bis zu 80 Prozent von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Schwerpunkte dieses Kurses werden Standhaltungen zur Kräftigung unserer Mitte und unseres Gleichgewichtes sein. So können wir gelassen, kraftvoll und positiv durch den Sommer schreiten.