Frauen-Yoga: Sommerkurse

Frauen-Yoga: Sommerkurse

29. April 2019 /
Präventionskurs

Die Frau bewegt sich – schon immer - sonst wäre die Welt nicht entstanden. (Indische Mythologie)

Der Kurs zum Sommeranfang sind Übungen, die unser Selbstverständnis als Frau stärken, sei es auf der körperlichen wie energetischen Ebene. So können wir das Leben in all seinen (Um-)Brüchen annehmen und mit unserer Weiblichkeit füllen. Mit Übungen der Hingabe wollen wir uns in Freude begegnen, die für eine innere Balance entscheidend ist.

Schwerpunkt: Haltende Übungen wechseln mit dynamischen Sequenzen ab, die zu mehr Kraft in der Mitte und Gleichgewicht führen. Atem- und Spürübungen unterstützen unser Vertrauen und innere Stille.

Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Kurs ist daher eine Übungs-Sequenz, die auf unseren Hormon-Haushalt ausgleichend wirken kann. Die von mir entwickelte Hormon- Yoga Sequenz  wird mit hinführenden Übungen und regelmäßiger Praxis so vermittelt, dass sie auch eigenständig und mit viel Freude zuhause geübt werden kann.

Level: Grundlagen- und Mittelstufenkurs

Kosten: als gebuchter Präventionskurs 130 €, ansonsten gelten de tarife der Yogaschule "Raum für Yoga"
Der Kurs wird bis zu 80 % von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Ort und Zeit:

  •  ab 29. April immer montags um 16:15 Uhr als Grundlagenkurs
  •  ab 29. April immer montags um 19:45 Uhr als Mittelstufenkurs

Biede Kurse finden in der Schule 'raum für yoga" in Berlin-Mitte statt und laufen bis 8. Juli.

+ Weitere Informationen zu Frauenyoga

+ Kursplanung 2019


Yogalehrerin Stefanie 'Jagadamba' Stamelos.

Um Anmeldung zu den Kursen wird gebeten per Mail oder Telefon 0177 38 12 45 8.