Frauen-Yoga im Herbst

Frauen-Yoga im Herbst

17. September 2018 /
Präventionskurs

Die Frau bewegt sich – schon immer - sonst wäre die Welt nicht entstanden. (Indische Mythologie)

Im Herbst ist es sinnvoll, sich seiner Energiequellen bewusst zu machen und seinen Fluß zu erfahren. Während wir die letzten warmen Tag genießen, nehmen wir auch die Veränderungen des Lichts, einer unserer Energiequellen wahr.
Wir brauchen daher eine Auswahl an Übungen, die unsere Kräfte wach halten und Flexibilität und Ausdauer fördern.

Schwerpunkt: Zur Unterstützung wollen wir in jeder Stunde uns mit einem der 7 Energiezentren, die sogenannten Chakren, näher kennenlernen. Mit gezielten Übungen wollen wir Chakren, die wie kreisförmige Energiewirbel wirken, anprechen, öffnen und stärken. Das kann Blockaden lösen und damit unsere Gesundheit und Vitalität födern. Mit regelmäßiger Praxis werden wir ausgeglichener, zufriedener und glücklich. In diesen Präventionskursen wollen wir einmal mehr die subtile Wirkung der Yogapraxis erfahren.

Level: Grundlagen- und Mittelstufenkurs

Kosten: als gebuchter Präventionskurs 120 €, Zehnerkarte 130 €; Drop-in 15 €
Der Kurs wird bis zu 80 % von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Ort und Zeit:

  •  ab 17. September immer montags um 16:15 Uhr als Grundlagenkurs und um 19:45 Uhr als Mittelstufenkurs in der Schule 'raum für yoga" in Berlin-Mitte.
  •  ab 18. September immer dienstags von 19:45 bis 21:15 Uhr im Zentrum am Park in Berlin- Schöneberg.
    Die Kurse laufen bis Ende November. Kein Unterricht in den Herbstferien, in der 44 KW

+ Weitere Informationen zu Frauenyoga


Yogalehrerin Stefanie 'Jagadamba' Stamelos.

Um Anmeldung zu den Kursen wird gebeten per Mail oder Telefon 0177 38 12 45 8.