Yoga für Frauen - neue Kurse!

Yoga für Frauen - neue Kurse!

18. September 2017 /
Präventionskurs

Die Frau bewegt sich – schon immer - sonst wäre die Welt nicht entstanden. (Indische Mythologie)

Wir sind getrieben von der beständigen Suche nach Sicherheit und Bestätigung im Außen. Für immer mehr Menschen zeigt sich dies auch in körperlicher und seelischer Instabilität – von einfachen Verspannungen bis hin zur Erschöpfung. Dem können wir etwas entgegensetzen, wenn wir der Jahreszeit angemessene Vorlieben und Bewegungswünsche erspüren und ihnen nachgehen. Im Herbst ist es sinnvoll, sich seinem Energiefluss einmal mehr bewusst zu machen und zu erfahren. Während wir die letzten warmen Tage genießen, nehmen wir auch die Veränderungen des Lichts und unserer Energie wahr. Wir brauchen eine Auswahl an Übungen, die uns wärmen, unsere Kräfte wach halten und Flexibilität und Ausdauer fördern.

Weitere Schwerpunkt des Kurses wird die Entdeckung der Energiezentren sein; die sogenannten Chakras, die wie kreisförmige Energiewirbel wirken. Sie sind mit dem Yoga unzertrennlich verbunden. Die sieben Hauptchakren, deren Mittepunkt das Herz-Chakra als Brücke zwischen Körper und Geist, Gefühle und Verstand fungiert, haben jeweils ihre Bedeutung und Wirkunge, die wir mit den Yogaübungen besser zum fließen bringen können. Vor allem das Hatha und das Kundalini Yoga (auch „Energie-Yoga“ genannt) sprechen die Chakren an, um sie zu stärken und zu öffnen. Das unterstützt unsere Gesundheit, fördert unsere Vitalität und macht uns ausgeglichener, zufriedener und glücklich. In diesem Präventionskurs wollen wir einmal mehr die feinstoffliche Wirkung der Yogapraxis erfahren. Die Hinführung und meditative Konzentration auf Energiezentren ist abhängig von der Vorerfahrung der Yoginis und werden in den beiden Kursen entsprechend angepasst.

Der neue Präventivkurs Frauenyoga beginnt am 17. September und läuft immer montags bis zum 18. Dezember 2017:

  • 16:15 bis 17:45 Uhr als Grundlagenkurs
  • 19:45 bis 21:15 als Mittelstufenkurs

Kosten: 120 €
Der Kurs wird bis zu 80 % von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Ort: raum für yoga

+ Weitere Informationen zu Frauenyoga


Yogalehrerin Stefanie 'Jagadamba' Stamelos.

Um Anmeldung zu den Kursen wird gebeten per Mail oder Telefon 0177 38 12 45 8.


Sie müssen im BLOG angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen oder Benachrichtigungen zu erhalten, wenn Neuigkeiten im Blog eingestellt werden!